Vorteile einer externen Fachkraft für Arbeitssicherheit

 

  • Rechtssicherheit für den Unternehmer / Geschäftsleitung sonstige Verantwortliche
  • Keine Kosten für die Aus- und Weiterbildung der eigenen Mitarbeiter    
  • Eine externe Fachkraft für Arbeitssicherheit ist bedarfsabhängig einsetzbar und belastet weniger das Unternehmensbudget
  • Keine Ausfallzeiten für Schulungen einer eigenen FaSi
  • Keine Interessenkonflikte zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer da Betreuung durch neutrale Person
  • Keine zeitraubenden Ausfallzeiten für die Erstellung der Sicherheitsdokumentation
  • Kontakte mit Aufsichtsbehörden wie z.B. der Berufsgenossenschaft übernehmen wir
  • Sie konzentrieren sich auf Ihr Kerngeschäft

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© AGS Weckermann & Partner